KFZ Versicherung – Jetzt die Autoversicherung vergleichen

[KFZ Versicherung vergleichen – direkt zur Berechnung]

Autoversicherung für privat genutzte PKW

Bei der Autoversicherung gibt es 2 wichtige Bereiche:

Die KFZ-Haftpflichtversicherung hilft, wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug einen Schaden verursachen. Diese KFZ Versicherung übernimmt die Schadenersatzansprüche eines Unfallgegners, und wehrt nicht berechtigte Ansprüche ab. Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist eine Pflichtversicherung.

Die KFZ-Kaskoversicherung zahlt Schäden am eigenen Kraftfahrzeug. Die Teilkasko bietet Schutz bei Naturgewalten (z.B. Feuer, Sturm), Diebstahl, Park- und Wildschäden etc. In der Vollkasko ist auch der Schaden am eigenen Fahrzeug versichert.

Wir empfehlen Ihnen in der KFZ-Kaskoversicherung den Einschluss der „Groben Fahrlässigkeit“. Grob fahrlässig verursachte Schäden werden sonst von der Versicherung abgelehnt. Falls Sie Ihr Auto leasen, ist wichtig, das Sie bei der Autoversicherung unbedingt die sogenannte GAP Deckung (engl.: „gap“ = „Lücke, Loch“) abschließen. Normalerweise ersetzt die KFZ-Kaskoversicherung den Wiederbeschaffungswert des beschädigten Fahrzeuges. Beim Leasing ist aber dieser oft niedriger als der Auflösungswert für den Vertrag. Mit Einschluss der GAP-Deckung wird diese Lücke abgedeckt.

Denken Sie aber auch daran, dass eine Rechtsschutz-Versicherung die KFZ Versicherung sinnvoll ergänzt. Wahrscheinlich gibt es die meisten Streitfälle, wo man den Rechtsschutz braucht, im Zusammenhang mit Verkehrsunfällen.

Übrigens, hier finden Sie die aktuelle Liste aller KFZ-Zulassungsstellen in Österreich. Informationen über die Kosten der Zulassung und die benötigten Unterlagen finden Sie hier.


Vergleichen Sie hier Ihre KFZ Versicherung!

Tipp! Wenn Sie Ihre Autoversicherung am Handy berechnen, halten Sie Ihr Handy am besten quer!