Motorrad-Versicherung

Die Motorrad-Haftpflichtversicherung hilft, wenn Sie mit dem versicherten Motorrad einen Schaden verursachen. Berechtigte Schadenersatzansprüche eines geschädigten Dritten werden übernommen. Unberechtigte Ansprüche werden abgewehrt. Die Motorrad-Haftpflichtversicherung ist eine Pflichtversicherung.

Die Motorrad-Kaskoversicherung übernimmt Schäden am eigenen Kraftfahrzeug. Die Teilkasko bietet Schutz bei Naturgewalten (zB. Feuer, Sturm), Diebstahl, Park- und Haarwildschäden etc. In der Vollkasko ist auch der am eigenen Motorrad selbst verschuldete Unfallschaden versichert.


Vergleichen Sie hier Ihre Motorrad-Versicherung!

Tipp! Wenn Sie Ihre Motorrad-Versicherung am Handy berechnen, halten Sie Ihr Handy am besten quer!